Über Mich

Ich bin Dr. med. Dilek Ister.

Ich stamme aus München und habe dort bis

zum Abschluss meines Medizin-Studiums gelebt, bevor ich als Ärztin 2006 nach Wiesbaden kam. 

Seit 2016 bin ich Fachärztin für Herzchirurgie. 

Als Herzchirurgin begegne ich Menschen in Situationen, die für sie sehr beängstigend und bedrohlich sind. Die Behandlung muss fokussiert, spezialisiert und schnell erfolgen.

Oftmals stellten mir meine Patienten die Frage

nach der Ursache ihres Leidens. Meist war sie

in der akuten Situation im Krankenhaus aber

nur oberflächlich zu beantworten.

Die eigentlichen Ursachen hinter den Problemen blieben in diesem Augenblick oft unberührt und begleiteten den Einzelnen nach seiner Operation ungeklärt weiter.

Mein Wunsch, die Menschen mit der Frage nach

dem „Wie?“, dem „Warum?“ und dem „Wie weiter?“ nicht mehr länger alleine zu lassen, wuchs

mit wachsender Erfahrung und Expertise. 

Um die ungeklärten Fragen zu beantworten, einen echten Beitrag für eine gesündere Gesellschaft

zu leisten und einen grundlegenden Wandel

zu bewirken, musste ich mich nach mehreren hunderten Bypass- und Klappen-Operationen

erneut auf die Suche nach Antworten machen. 

Denn so wie kein Herz dem anderen gleicht,

gleicht kein Mensch dem anderen

in Allem, was ihn ausmacht.

 

In der kPNI fand ich ein ganzheitliches,

auf Evolution basierendes und auf den

Einzelnen maßgeschneidertes Verständnis

der Heilkunst. Eine fächerübergreifende Wissenschaft, die den Menschen von

der Haarspitze bis zur Zehenspitze

betrachtet und zu verstehen versucht.

Eine Heilkunst, die grundsätzlich alles einschließt, alles verbindet und nichts ausschließt, was der Gesundheit und dem Wohlbefinden des Menschen dient. Eine moderne Medizin für unser modernes Leben...

Das Modell eines psycho-immuno-neuro-sozio-endokrinologischen Netzwerks „Mensch“ in die ärztliche Praxis und die medizinische Versorgung

zu bringen, ist mein Herzenswunsch.

 

Ich möchte, dass wir verstehen, was vor sich

geht und mit meinem Wissen, Ihrem Wunsch

nach Veränderung und der Zeit, die wir uns

für Sie nehmen, echte Therapie-Erfolge erzielen, statt nur Ihre Symptome zu lindern.

 

Ich hoffe in meiner Praxis gemeinsam mit Ihnen

eine Atmosphäre zu schaffen, in der Sie sich

bei Ihrer Suche nach Erklärungen für Ihr Leiden

und auf Ihrem Weg zu einem gesunden Sein vollständig empfangen fühlen und achtsam, kompetent und menschlich behandelt werden.

portrait_standing_green_997x4_small.png

Qualifikationen

 

Schulischer Werdegang:

1984-1997; Abitur

 

Universitärer Werdegang:

1997-2005: Studium der Humanmedizin an der

Ludwig-Maximilian-Universität München

 

2019-2021: Masterstudium der klinischen

Psycho-Neuro-Immunologie an der kPNI-Akademie

 

Klinischer Werdegang:

2006-2021: Herzchirurgin (Funktionsoberärztin) in

der Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie der Universitätsmedizin Mainz

 

Dissertation 2011:

„Dynamische Stiffness humaner arterieller Gefäße

bei koronarer Herzerkrankung – muskelphysiologische Untersuchung der linkskoronaren Hauptstammstenose“

 

2018: Zusatzqualifikation für Katheterbasierte Klappentherapien der Deutschen Gesellschaft für

Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

 

Seit Oktober 2021: Therapeutin für kPNI

 

Seit Oktober 2021: Intermittent Living Coach der kPNI

 

Ab 2022: Privatärztliche Praxis für klinische

Psycho-Neuro-Immunologie im Nerotal 8 in Wiesbaden

portrait_sitting_1__large_5472x3648.jpg

„Es muss von Herzen kommen, was auf das Herz wirken soll“

(Goethe)